Herstellung von Wein

Naturwein und gut.

VINATURE!

Sie finden bei uns naturbelassene Weine aus Frankreich, die im Ausdruck und Geschmack echtes Terroir einer Landschaft wiedergeben und von Winzern und Winzerinnen gemacht werden, die ihre Lebensgrundlage — einen gesunden Boden und gesunde Trauben — zutiefst respektieren und pflegen.

vinature naturwein
vinature-logo-elemente_Schmetterling01.jpg
vinature naturwein BGl

bleu - blanc - rouge

Unser Wein-Schnupperpaket

Neugierig auf die Geschmacksvielfalt?

Drei spannende Weine zum Reinschmecken in unserer Schnupperbox

vinature-logo-elemente_Tropfen_rot_edited_edited.png
vinature-logo-elemente_Tropfen_rot_edited.png
vinature-logo-elemente_Tropfen_rot.png
vinature naturwein
Fuck le Sulfit Stoerer.png

Was ist Naturwein?

 

Der Hauptunterschied zu konventionellem Wein ist der gänzliche bzw. weitestgehende Verzicht auf Schwefel. Schwefel tötet alle lebendigen Substanzen (Hefen und andere Geschmacksträger) bei der Vergärung des Traubensaftes zu Wein ab und nimmt ihm seine ursprüngliche Ausdruckskraft.

Naturweine vergären spontan durch traubeneigene Hefen (im Unterschied zu Reinzuchthefen, die oft bei konventionellen Weinen dazugegeben werden), die sich natürlicherweise auf jeder Beere befinden. Naturwein wird nicht oder nur ganz leicht gefiltert  – auch das ist sonst nicht die Regel. Er entsteht aus vergorenem Traubensaft, dem keine Inhaltsstoffe genommen oder künstlich zugesetzt wurden:

Naturwein ist energiegeladen! 

vinature-logo-elemente_Tropfen_rot.png

Warum Naturwein? Er ergibt...

 

...mehr aromatische Komplexität, weil die natürlichen Enzyme sowie

   die Mikroflora der Trauben erhalten bleiben. Lebendigkeit und 

   Geschmacksdynamik in gutem Naturwein sind unvergleichlich groß.

...ein vielfältigeres Aromenspektrum, weil die Hefen während der

    Vergärung weniger schwefelbasierte Geschmacksstoffe produzieren.

...reichhaltigere Weine, weil die Anzahl an natürlich vorhandenen

   Hefen auf der Haut der Trauben größer ist und diese als

   Geschmacksträger wichtig sind.

...gesündere und bekömmlichere Weine, weil Schwefel in zu großen
   Mengen giftig ist: Kein beleidigter Magen oder "Brummkopf" am 

   nächsten Tag, wenn der Wein am Abend zuvor wieder mal allzu gut 

   geschmeckt hat!

vinature-logo-elemente_Schmetterling_rot.png
vinature naturwein BGl