Suche
  • Alex

Naturwein: Die Zukunft des Weingenusses?

Aktualisiert: 11. Dez. 2021

Die mit dem Weinbau zusammenhängenden Industriezweige (zB. Spritz– und Düngemittelhersteller) sehen die Entwicklung - diplomatisch ausgedrückt - kritisch, weil sie mit Naturweinwinzern weniger bis gar kein Geschäft mehr machen können. Und auch Fachkreise im vorwiegend deutschsprachigen Raum diskutieren sehr kontrovers über Naturwein — mangelnde Kenntnis führt häufig dazu, Naturwein als übles Gesöff zu verteufeln. Trotzdem steigt die Zahl an Liebhabern von Naturwein: Wir Konsumenten sind dazu aufgerufen, der Weinindustrie die blaugefärbte Zunge zu zeigen!


Die Natur ist unfassbar vielfältig und deutlich breit gestreuter als Geschmacksnormen, die im Laufe der vergangenen Jahrzehnte in immer engere Bahnen gelenkt wurden und das Geschmacksspektrum von Wein konventionalisierten, also ausdünnten - und unser Gaumen verarmte zwangsläufig mit. Naturweine laden dazu ein, unseren Geschmackssinnen wieder die neue alte Vielfalt anzubieten und umfassender zu genießen!



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Naturwein im Glas

Naturwein